Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Lebenslange Garantie

Wir sind von unserer Qualität so überzeugt, dass wir unseren Kunden auf das „Herzstück“ der Kabine – die Infrarot-Heizelemente – eine lebenslange Garantie geben. Auch hier beweisen wir Einzigartigkeit.

Folgende raffinierte Produktentwicklungen unserer F&E-Abteilung bedingen eine entspannende Durchwärmung sowie eine breite Vielfalt an Komfort:

Die patentierte Lavasand-Technik

Lavasand ist erloschenes Magma, stammt aus zirka 50 km Tiefe und birgt die außerge-wöhnliche Fähigkeit, Wärme über längere Zeit konstant zu speichern. Deshalb sind unsere Keramikröhren, die mit Lavasand gefüllt werden, so einzigartig - quasi das „Herzstück“ jeder Physiotherm Infrarotkabine. Von der Heizwendel wird Wärme abgegeben und diese nimmt der feine Sand auf. Dann gibt er sie gleichmäßig als Infrarot C-Strahlung wieder ab.
Als weltweit einziger Hersteller kann nur Physiotherm diese einmalige und vollkommen auf die Bedürfnisse des menschlichen Organismus abgestimmte Lavasand-Technologie anbieten - und das seit über 17 Jahren.

Die vollelektronische Steuerung

Auf dem bedienerfreundlichen, sensitiven Bedienfeld lassen sich einfach, bequem und schnell sämtliche Funktionen wie die 5 vorprogrammierten und 5 variablen Programme steuern. Als Alternative lässt sich die Intensität jedes einzelnen Strahlers auch separat regeln. Die grafische Anzeige am integrierten Display ermöglicht die genaue Kontrolle dieser Anwendungsparameter in 4 Sprachen und dunkelt sich entsprechend der Einstellung automatisch nach 30 sec. ab. Das Abspielen von MP3-Musikfiles inklusive „Shuffle“-Funktion(zufällige Auswahl der Musiktitel) ist ebenso möglich wie der Anschluss anderer externer Musikquellen (CD-Player, iPod, etc.). Speziell für Hörbücher wurde dazu auch ein Vor- und Rücklauf integriert. Hier können Sie die Steuerung online kennenlernen.

Die Einzelplatzsteuerung

Mittels der Einzelplatzsteuerung kann die Intensität jedes einzelnen Infrarotstrahlers individuell geregelt werden. So kann bei Kabinenmodellen mit 2 oder mehreren Anwenderplätzen die Intensität der Strahler noch besser auf das Wärmeempfinden jedes einzelnen Anwenders angepasst werden – individuelles Wohlfühlen pur.

Die SensoCare Technologie

Durch die von Physiotherm entwickelte Sensocare Technologie sind nun Infrarotanwendungen auch im Liegen und für Personen mit eingeschränktem Wärmeempfinden (z.B. Querschnittslähmung) möglich geworden.
Über intelligente Sensoren im Infrarot-Strahler wird die Hauttemperatur des Nutzers während der Anwendung gemessen. Auf Basis der ermittelten Hauttemperaturwerte wird die Infrarotintensität während der Behandlung automatisch und kontinuierlich reguliert – individuell angepasst an das tägliche Wärmeempfinden und die Wärmeaufnahmefähigkeit des menschlichen Körpers. So wird jedem Benutzer der für ihn optimale Wärmeeintrag geboten. Erfahren sie hier mehr!

Physiotherm Liege-Infrarotkabinen

Dank der weltweit einmaligen Sensocare® Technologie kann die Niedertemperatur-Infrarottechnik erstmals auch in liegender Form genossen werden. Die Sitz- bzw. Liegeposition in den neuen Liege-Infrarotkabinen kann stufenlos verstellt werden und zahlreiche Annehmlichkeiten wie gepolsterte Liegeflächen, ein Farb- und Vollspektrum-Sonnenlicht und Entspannungsmusik sorgen für besten Komfort.

Mehr zu den Ergo-Balance Relax Kabinen
Mehr zu den Ergo-Relax Kabinen